• +49 (0) 2151 92 85 484
  • +49 (0) 174 987 0 223
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mo. - Fr.: 08:00 - 17:00

Wichtige Tipps für Ihre Keywordsuche

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Eine moderne, nutzerfreundliche Webseite gehört heute zu der Grundausstattung eines jeden Unternehmens. Es gibt viel zu beachten, wenn die eigene Unternehmensseite auf dem aktuellen Stand sein soll.

Neben einer einfachen Menüführung und der Optimierung für mobile Endgeräte sind vor allem gute Texte mit wichtigen Keywords von zentraler Bedeutung, um leicht im Internet gefunden zu werden. Gute Keywords sind zentral für eine optimale Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, da Suchmaschinen Ihre Seite dann oben anzeigen, wenn Ihre Keywords und die von Suchenden übereinstimmen.

Die Relevanz von SEO ist längst noch nicht jedem Unternehmen bewusst. Laut der Seybold Sichtbarkeitsstudie 2016 sind drei Viertel der mittelständischen Unternehmen in Deutschland nicht für die Neukundengewinnung durch SEO gerüstet. Die Online-Marketingagentur Seybold untersuchte mehr als 13.000 Webseiten mit dem Ergebnis, dass 13 % der untersuchten Seiten keine sichtbaren SEO-Maßnahmen aufwiesen. Knapp zwei Drittel schienen zwar den Versuch der SEO-Optimierung unternommen zu haben, aber mit mäßigem bis gar keinem Erfolg: 27 % konnten ihre Sichtbarkeit bei Google trotz SEO-Aktivitäten nicht verbessern und 38 % sind sogar weiter nach unten gerutscht.

 

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie relevante Keywords suchen und auswählen, um Ihrer Firmenseite den extra Kick nach oben beim Suchmaschinen-Ranking zu geben:

 

Keywordanalyse – Warum Keywords für Ihre Suchmaschinenoptimierung wichtig sind

Keywords – Was sind das?

Keywords sind Schlagworte, die Internetnutzer in Suchmaschinen eingeben, um bestimmte Informationen zu erhalten. Einzelne Schlagworte können Zahnarzt, Badestrand oder Damenmode sein, denen meist ein Schlagwort mit lokalem Bezug, wie Berlin, Düsseldorf oder Mailand, folgt. Es können aber auch Suchanfragen mit mehreren Schlagworten genutzt werden, sogenannte long tail keywords, wie z. B. Rote Schuhe Sneaker Herren Größe 43. Keywords geben somit mindestens eine ungefähre Beschreibung von dem wieder, was gesucht wird.

 

Wie helfen mir Keywords, dass meine Webseite bei Suchmaschinen besser gefunden wird? 

Keywords helfen Google zu erkennen, für welche Suchanfrage Ihre Seite relevant ist. Das ist sowohl für die Suchenden, als auch für Sie nützlich: Suchende erhalten damit nur Seiten, die sie interessieren und auf Ihre Seite kommen im Idealfall nur Besucher, die auch wirklich an Ihren Produkten und Dienstleistungen interessiert sind. Daher sollten die gewählten Keywords sehr nah am Thema und leicht verständlich sein, sonst wird die falsche Zielgruppe auf Ihre Seite gezogen und verschwindet genauso schnell auch wieder.

Generell gilt:  Für den Inhalt EINER Unterseite sollten Sie auch nur EIN Keyword, das den Inhalt am besten wiedergibt, verwenden.

 

Keywordanalyse - Wie Sie ein gutes Keyword finden

Versetzen Sie sich in die Rolle eines potenziellen Kunden!

Stellen Sie sich vor, Ihnen ist eine Rohrleitung geplatzt und Sie brauchen dringend einen Klempner. Fällt Ihnen dazu sofort ein Firmenname ein oder würden Sie erstmal generell z. B. nach Klempner München suchen? Wahrscheinlich eher das Zweite. So verlaufen die meisten Suchanfragen bei Google & Co. Überlegen Sie daher, welche Keywords eine Person eingeben könnte, um Ihre Produkte oder Dienstleistung zu finden.

Zudem sollten Sie Keywords nutzen, nach denen häufig gesucht wird. Auch wenn Ihre Firma „Hermann Feger Fliesenleger“ heißt, sollten Sie eher generellere Keywords wie Fliesenleger München Bogenhausen verwenden. Damit erhöhen Sie die Chancen gefunden zu werden.

 

Nutzen Sie auch „long tail keywords“

Wenn Sie allgemeinere Keywords benutzen, steigt jedoch gleichzeitig auch die Konkurrenz. Viele, wenn nicht sogar alle Fliesenleger in München und Umgebung, werden sehr wahrscheinlich diese Keywords für sich nutzen. Um dennoch aus der Masse hervorzustechen, sind long tail keywords sehr nützlich. Bei dieser Schlagwortkombination werden präzisere Keywords den allgemeinen Suchbegriffen hinzugefügt: Klempner Wasserschaden Notfalldienst rund um die Uhr München. Im Falle, dass jemand nicht nur einen Klempner sucht, sondern auch die Worte Notfall oder Wasserschaden eintippt, steigert Ihre Chance gefunden zu werden.

Wenn Sie also speziellere Produkte oder Nischen-Dienste anbieten, nutzen Sie längere Keywordphrasen, um vor Ihrer Konkurrenz angezeigt zu werden. Ihr Vorteil im Überblick:

Sie minimieren damit die Anzahl an Konkurrenten, die bei der einfachen Suche höher ist, und steigern Ihre Chance bei einer gezielteren Anfrage ganz oben zu erscheinen.

Sie sprechen die richtige Zielgruppe an und sorgen für ein positives Signal bei der Suchmaschine, da der Suchende länger auf Ihrer Seite verweilt.

Sie sprechen damit direkt die Personen an, die wirklich Ihre Lösungen benötigen und sich sicher sein können auf Ihrer Webseite fündig zu werden.

 

Überprüfen Sie die Konkurrenten für das Keyword!

Sie haben sich ein paar passende Keywords überlegt? Dann prüfen Sie diese auf Ihre unmittelbare Konkurrenz. Damit erfahren Sie, ob Ihr Produkt wirklich zu den Ergebnissen der Suchergebnisse passt oder ob Sie vielleicht sogar falsch liegen mit Ihrer Annahme, dass mit diesem Keyword Ihre Branche und Ihr Produkt gesucht wird.

Sollten Sie mit dem Keyword schon richtigliegen, können Sie auch prüfen, wie viele Mitbewerber unter diesem Schlagwort zu finden sind und herausfinden, wie Sie aus der Masse hervorstechen können. Bieten Sie bessere Inhalte oder qualitativ höherwertige Dienstleistungen an? Haben Sie ein Nischenprodukt? Nutzen Sie diese Möglichkeit auch für eine Konkurrenzanalyse, um Ihr Unternehmen noch genauer beschreiben und mit Keywords versehen zu können.

 

Keywordanalyse – Welche Tools Ihnen bei der Keywordsuche helfen können

Jeder Anfang ist schwer. Nicht immer fällt es leicht kreativ zu sein, egal wie motiviert man ist. Wenn Ihnen also nicht sofort passende Keywords einfallen, gibt es ein paar Tricks, den eigenen Ideen auf die Sprünge zu helfen.

Es gibt verschiedene Keyword-Tools, die zur Analyse von Keywords und deren Suchvolumen dienen. Der Google Keyword Planer ist einer davon. Das Tool dient eigentlich dazu, passende Keywords für Suchmaschinenanzeigen zu finden. Es lässt sich aber auch für die SEO-Keywordrecherche nutzen. Gleichzeitig zeigt Ihnen das Tool auch, wie viele Menschen pro Monat nach einem bestimmten Begriff oder einer Suchphrase googeln.

Über den kostenlosen Zugang sind die Funktionen seit August 2016 beschränkt: Statt präziser Werte wird bei den monatlichen Suchanfragen nur noch eine Spanne von 100 bis 1000 angegeben. Dennoch bleibt der Keyword Planer ein nützliches Tool, um einen Überblick zu bekommen und Keywords mit ähnlicher Bedeutung zu vergleichen. Zudem macht der Keyword Planer Vorschläge, welche Keywords Ihrem ursprünglichen Keyword ähneln und ebenfalls verwendet werden könnten.

Der Google-Keyword-Planer ist natürlich nicht das einzige Tool, dass Ihnen dafür zur Verfügung steht. In einem interessanten Artikel von t3n werden die besten Keyword-Tools kurz vorgestellt.

 

Fazit

Wie bei der Planung einer Marketing-Kampagne, ist auch bei der Keywordanalyse zu allererst eine grundsätzliche Bestimmung Ihrer Unternehmensziele und Ihrer Produkte nötig. Was wollen Sie mit Ihrer Webseite und deren Inhalten erreichen? Nur so können Sie genau festlegen, worüber die einzelnen Texte auf jeder Seite informieren sollen und welches Keyword dafür geeignet ist.

Wichtige Voraussetzungen für ein relevantes Keyword sind:

Es beschreibt den Inhalt der einzelnen Seite so genau wie möglich.

Es wird oft bei der Suche nach Informationen zu Ihrer Branche oder Ihrem Produkt verwendet.

Es wird vom Wortlaut häufig gebraucht.

 

Und vergessen Sie nicht: Ein Keyword pro Seite!


Kontakt

PenDesign - Webseiten by Elvis Binder
Dahlienstr. 61 - 47800 Krefeld
Büro Tel.: +49 (0) 2151 92 85 484

Email - info@pendesign.de - Webseiten vom Fachmann aus Krefeld
Find us on Facebook - PenDesign Webseiten vom Fachmann aus Krefeld
Find us on Twitter - PenDesign Webseiten vom Fachmann aus Krefeld

Schreiben Sie uns

Webseiten Erstellen und Webseiten Pflege Service - Schreiben Sie uns - PenDesign aus Krefeld
© 2019 PenDesign - Webseiten by Elvis Binder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen